Diese Website verwendet Cookies.
Zum Hauptinhalt springen

Unser Rathausfest im Mai 2024

Ein gelungenes Maifest liegt hinter uns. Zahlreiche Panketalerinnen und Panketaler haben bei schönstem Wetter ein abwechslungsreiches Programm erlebt. Ines Pukall hat wichtige Highlights für uns im Bild festgehalten. Ich gebe ihre Impressionen gern an alle weiter.

Eine beträchtliche Kraftanstrengung, zweifelsohne, die wir dank der vielen, die bei der Vorbereitung und Durchführung involviert waren, bravourös gemeistert haben. Die Gäste auf dem teils sehr gut gefüllten Rathausplatz haben es uns gedankt. Wenn ich jetzt anfange, alle aufzuzählen, die an diesem gelungenen Fest ihren Anteil haben, komme ich ganz schnell in Gefahr, diesen und jenen zu vergessen. Nennen möchte ich dennoch jene, die das Ganze konzeptionell mit entwickelt und organisiert haben: Ines Pukall, Jenny Seemann, Thomas Marquard und Lutz Grieben. Sie hatten gewiss in den letzten Monaten immer mal wieder die eine oder andere Schweißperle auf der Stirn.

Nicht zuletzt ist unser Maifest auch deshalb ein Erfolg geworden, weil es uns im Zuge der Gespräche im Vorfeld der Aufstellung unserer Kandidatenlisten gelungen ist, neue Sympathisantinnen und Sympathisanten für die linke Kommunalpolitik in Panketal zu gewinnen und die sich auch engagiert mit einbringen wollen. Also danke an Euch Kandidatinnen und Kandidaten ohne Parteibuch, die Ihr so tatkräftig mitmischt: Jenny, Ellen, Bianca, Thomas, Dominik und Jan, nicht zu vergessen die "Altgedienten" Sigrid Harder und Thomas Stein. Nur mit Euch zusammen sind wir in der Lage, ein solches Fest zu stemmen und im öffentlichen Leben der Gemeinde wirksam zu werden.

Lothar Gierke bei der Eröffnung, links im Hintergrund bereits die wartenden Akkordeonisten der Musikschule Fröhlich
Bianca Metke-Stein beim Kinderschminken
Chorleiter Wilfried Staufenbiel mit dem Gemischter Chor Strausberg/Marzahn
Matthias Holz bei seiner Vorstellung als Direktkandidat der Linken für die Landtagswahl im Land Brandenburg
Der Moderator des Festes Thomas Marquard im Interview mit den beiden jüngsten Kandidaten: Fuat Yildirim und Max Krenz (r.)
Der Liedermacher Uli Kirsch

(Text: Dr. Lothar Gierke, Fotos: Ines Pukall )


OW online v. 29.05.2024

Liebe Leser*innen,  wir möchten Sie mittels der OW Online mit unseren Positionen bekannt machen. Wir informieren über aktuelle Ereignisse, Standpunkte und Aktivitäten unserer Genoss*innen - immer mittwochs und sonntags. Auch diese Ausgabe kann heruntergeladen, ausgedruckt, vervielfältig und auch an Bekannte verteilt werden.
Ungeachtet dessen gibt es von Zeit zu Zeit auch weiter die Papierausgabe, zuletzt für den Monat März 2024. Ältere Ausgaben finden Sie hier.

„Je stärker die Linke, desto sozialer kann Europa werden“

Carola Rackete und Martin Schirdewan führen bei der kommenden Europawahl die Liste der Linken an. LINKSBEWEGT sprach mit ihnen über ihre politische Arbeit in- und außerhalb des Parlaments und die Ideen der Linken für ein besseres, gerechteres Europa. Weiterlesen

Politische Träume

Petra Hoffmann dreht mit „Ein Traum von Revolution“ einen sehenswerten Film über die sandinistische Revolution in Nicaragua. Und über ihr eigenes Leben. Weiterlesen

Schule kann Spaß machen

„Radical“ ist ein mitreißender Film über die Fähigkeiten von Kindern aus armen Verhältnissen. Weiterlesen

Aufruf unterzeichnen!

Der Pflegenotstand ist lebensgefährlich – für die Beschäftigten und für Patientinnen und Patienten!
Zur Unterzeichnung des Aufrufs

Termine
  1. 20:00 - 22:00 Uhr

    Onlinekonferenz des Landesvorstandes der LINKEN

    Der Landesvorstand der LINKEN. Brandenburg lädt regelmäßig meist am Freitag, um 20.00 Uhr, zu Onlinekonferenzen - "Zoomstammtisch" - ein. Ferner finden zentral organisierte Vortrags- und Diskussionsveranstaltungen statt, die oftmals über das Web übertragen werden. Die nächsten Termine: 29. Mai,  19.00 Uhr, Linker Stammtisch, Leo's Restauration,... mehr

    In meinen Kalender eintragen

Mitglied werden