10. März 2018

Thomas Stein: Macht jeden Tag zum Frauentag!

Gibt es etwas angenehmeres, als Frauen Blumen zu überreichen? So viele freundlich lächelnde Damen jeglichen Alters zum Internationalen Frauentag – welch schöne Aufgabe, die sich einige Männer der LINKEN zum 8. März am Bahnhof Zepernick ausgesucht hatten. Aber es ist nicht nur eine nette Geste, mit der wir alljährlich an diesem Tag die Frauen ehren. Der soziale Hintergrund ist ernst, nicht nur mit Blick auf die diskriminierende Lage vieler Frauen in weiten Teilen dieser Welt, sondern auch hier in Deutschland. Denken wir nur an die skandalös schlechtere Bezahlung von Frauen in vielen Unternehmen oder an die gerade geführte Debatte zu sexuellen Übergriffen. Solange diese sozialen, politischen und kulturellen Defizite bestehen, so lange ist es erforderlich, den Diskurs in der Gesellschaft zur Veränderung  von unakzeptablen Gegebenheiten zu führen. Ganz in diesem Sinne stand auf der Banderole, mit der jede überreichte Blume versehen war, auch das Credo von Thomas Stein, dem Kandidaten der Linken zur bevorstehenden Bürgermeisterwahl in Panketal: Macht jeden Tag zum Frauentag!